Die Schauspielerinnen und Schauspieler

sind engagierte Laien mit jahrelanger Bühnenerfahrung.
Ihre Gagen haben sie in die Produktionskosten investiert, damit dieses Stück das Licht der Bühne erblicken kann.

Willi
Kurt G.I. Walter

1950 in Olten geboren. Pensionist, Gestalter, Bühnenbildner und Schauspieler. Pendelt zwischen Salzburg und Basel hin und her.

Nach Charivaris, Drummelis, Rattenfänger, Freies Theater Therwil, INDIEN und Na, GOTT: SONNY BOYS!

Albi
Marcel Mundschin

1963 in Basel geboren. Schulen und Studium in Basel (Urgeschichte). Zweitausbildung zum Uhrmacher/ Rhabilleur in Solothurn und als solcher selbständigerwerbend. 

Pendelt mit dem Velo zwischen Klein- und Grossbasel hin und her, wenn er sich nicht gerade schwimmend exakt auf der Grenze dazwischen bewegt.

2004 beim ersten Betreten einer Bühne am Charivari den Kurt kennen- und mögen gelernt. 

Nach Charivaris, Drummelis, Rattenfänger, Mord an Bord, Freies Theater Therwil, INDIEN und Na, GOTT nun also SONNY BOYS!

Benni
Roman Bischof-Vegh

1984 in Basel geboren, in Zunzgen aufgewachsen, für's Studium nach Konstanz, Zürich und dann zurück nach Basel gezogen. 
Während des Englischstudiums in Basel ins Theater verliebt, zunächst auf englisch mit den Gay Beggars gespielt, danach beim Freien Theater Therwil Bri, Kurt und Marcel kennengelernt und ins Herz geschlossen. 
Als Marcel das Projekt «Sonny Boys» mir gegenüber zum ersten Mal erwähnte, war ich schon begeistert. Jetzt freue ich mich darauf, das Stück auf die Bühne zu bringen!

Frau Stirnimann
Bri Jost-Büchi

geboren zu Basel am 14.12.1958.

Schulen in Therwil und Oberwil, Ausbildung zur Primarlehrerin in Liestal, Ausübung des Berufes in BL – und dann kam das Theatervirus......
Via Baseldytschi Bihni.

1978 Geburt Tochter Anina, 1979 Geburt Tochter Leonie.

Theaterkurs bei Martin Frank am Stadttheater, zur Intensivierung des Virus....
Dann ohne Unterbruch Mitspiel bei verschiedenen Laienbühnen in Muttenz (Rattenfänger), in Therwil (FTT), in Allschwil (Zum schwarze Gyger).

Nun freue ich mich sehr auf diese Produktion zusammen mit altbekannten Theaterfreunden!

Schwester Gundula
Maizie Bloom

1969  in Basel geboren, in Basel zur Schule gegangen und in Willisau die Lehre als Podologin absolviert. 

Das Hobby Tanzen und Schauspiel in fast jeglicher Form hatte die 

Auswirkung, beim Broadway-Varieté von David Schönauer als Burlesque Tänzerin auf Tournee  zu dürfen. Seitdem als Burlesque-Tänzerin unterwegs.

Es folgten 2013 & 2015 Auftritte im Drummeli  

und mit dem Neubad-Theater ging die Leidenschaft zur Bühne weiter, in «Canapé», «Dinner mit Chaos», und «Gute Geister».

Jetzt freue ich mich auf  Sonny Boys.

Fernsehregie
Inge Rüppel

lebt seit vielen Jahren in Basel. Nach ihrer Ausbildung zur Schauspielerin arbeitete sie während 12 Jahren an vielen verschiedenen Bühnen. Nach ihrem Berufswechsel arbeitete sie fast 20 Jahre in Basel als Logopädin. Daneben spielte sie weiter Theater mit Freunden. Vor allem ist sie dem Theater Arlecchino verbunden, wo sie regelmässig vor Gross und Klein auf der Bühne steht.

Gemeinsame Auftritte und Engagements 

2019 2010


2019 «Der Schatten»

Freies Theater Therwil

Roman Bischof-Vegh: Wissenschaftler
Marcel Mundschin: Bodyguard

2017 «Das Weite suchen»

Freies Theater Therwil
Bri Jost: Elisabeth Urich, Fabrikantengattin
Marcel Mundschin: Niklaus Waldmeier, Veteran

2015 «Wachtmeister Studer»

Freies Theater Therwil
Roman Bischof-Vegh: Erwin Schlumpf, Verdächtiger
Marcel Mundschin: Gerber, Gwafför
Bri Jost: Hedi Studer
Kurt G.I. Walter: Studer, Wachtmeister

2015 «Mer basse in kai Schublaade»

Drummeli
Maizie Bloom: An der Stange
Marcel Mundschin: Diverse Rollen

2014 «NA GOTT»

Eigenproduktion

Marcel Mundschin: fragender Akkordeonspieler
Kurt G.I. Walter: Gott

2014 «Gäll, blyb suuber»

Drummeli
Marcel Mundschin: Pierrot
Kurt: Bauarbeiter


2013 «Zu mir oder zu dir?»

Drummeli
Marcel Mundschin: Sohn vo dr Mamme
Maizie Bloom: Schotten Garde


2012 «S glemmt»

Drummeli
Marcel Mundschin: Diverse Rollen
Kurt G.I. Walter: Diverse Rollen


2011 «Flusspiraten»

Tilo Ahmels Produktion

Marcel Mundschin: Rattenbrater, Smutje
Kurt G.I. Walter: Pepe der Piratenjäger


2011 «Omas Geburtstag»

Mord an Bord, Tilo Ahmels Produktion
Marcel Mundschin: Moderator
Kurt G.I. Walter: Onkel Ubaldo


2011 «Zämme fägts»

Drummeli
Marcel Mundschin: dr Pfyffer im Zigli
Kurt G.I. Walter: Tambourmajor


2010 «Das Duell»

Mord an Bord, Tilo Ahmels Produktion
Marcel Mundschin: Diverse Rollen
Kurt G.I. Walter: Dr. Severin Saibling, Hypnotiseur


2010 «Club der verlorenen Herzen»

Mord an Bord, Tilo Ahmels Produktion

Marcel Mundschin: Gregor Maus, Polizeimajor
Kurt G.I. Walter: Dr. Molcho (Clubbesitzer), Branco (Geschäftsmann), Dickmann (Polizeidirektor), Guido Grübling (Kommissar)